Werkzeug- und Maschinenmarkt



Der Klamottenmarkt für Kinder und Teenies wird in Waltringen schon seit Jahren mehrmals jährlich veranstaltet. Die Besucher, welche größtenteils weiblich sind, gehen gerne durch die Gänge des Marktes, um für ihre Kinder Spielzeug oder neue Anziehsachen zu kaufen. Aber was ist eigentlich mit den Männern? Wobei blühen die Männerherzen auf?

 

Die Schützen der Schützenbruderschaft St. Marien Waltringen haben sich genau darüber Gedanken gemacht und sind zu einem eindeutigen Entschluss gekommen: Männerherzen schlagen für gutes Werkzeug und Maschinen, die entweder noch super funktionieren oder zum Basteln und Heimwerken geeignet sind.

 

Aus diesem Grund veranstaltet die Schützenbruderschaft am 23. März von 10 bis 15 Uhr erstmals einen „Klamottenmarkt“ für Männer, nämlich einen Werkzeug- und Maschinenmarkt, welcher in der Schützenhalle Waltringen stattfinden wird.

 

Damit bieten die Schützen privaten Anbietern die Möglichkeit ihre Maschinen und Werkzeuge, die sie selbst nicht weiter benötigen, neu an den Mann zu bringen. Hierzu können sich die Anbieter Tische mieten, Länge 2,50m und Breite 0,80m, für einen Mietpreis von 10€ pro Tisch für die Stunden an dem Tag. Außerdem können nach Absprache auch andere Stellflächen vereinbart werden, zum Beispiel für Maschinen, die zu groß und schwer sind, um sie auf einen Tisch zu platzieren.

 

Anmeldungen und weitere Informationen können beim Vorstand der Schützenbruderschaft per E-Mail unter werkzeugmarkt-waltringen@online.de erfolgen beziehungsweise eingeholt werden.

 

Für das leibliche Wohl wird in Form von gegrillten Würstchen und kalten Getränken gesorgt. Zusätzlich werden frische Waffeln und Kaffee angeboten. Damit eignet sich der Werkzeug- und Maschinenmarkt hervorragend für einen Männernachmittag.


Anmeldung unter:

werkzeugmarkt-waltringen@online.de


Einen erfolgreichen Werkzeugmarkt wünscht Ihre